Psychotherapie

Psychotherapie ist die Bezeichnung für ein anerkanntes Heilverfahren.

 

In Deutschland werden nur die sog. Richtlinienverfahren anerkannt und erstattet. Ein Wissenschaftlicher Beirat überprüft deren Wirksamkeit an Hand fortlaufend weitergeführter Studien.

 

Gegenwärtig sind Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) als Verfahren vollständig anerkannt. Nur sie werden von den Krankenversicherungen erstattet.

 

Die Erlaubnis, diese Verfahren auszuüben, haben ausschließlich entsprechend ausgebildete Psychologen (Psychologische Psychotherapeuten) und Ärzte (Fachärzte für Psychotherapeutische Medizin, Psychotherapie, Psychosomatik).

 

Psychoanalytiker und tiefenpsychologisch ausgerichtete Therapeuten legen in der Therapie einen Schwerpunkt darauf, unbewusste Bedürfnisse und Konflikte, die zu psychischen Problemen führen, bewusst zu machen.

 

Wir bieten in unserer Praxis Verhaltenstherapie an. Nähere Informationen zum verhaltenstherapeutischen Vorgehen finden Sie unter der Rubrik Einzeltherapie.